Verfahren

Ich verfüge über mehrere wissenschaftlich fundierte therapeutische Weiterbildungen, die ich gekoppelt mit meinen Erfahrungen und Intuition während der Beratungsgespräche, des Persönlichkeitscoachings und der Psychotherapie einsetze.

Das Spektrum der von mir angewendeten Verfahren erstreckt sich über verschiedene Gesprächstechniken (personenzentrierte Gesprächstherapie und Kurzzeittherapie), Entspannungstechniken, sowie das NLP (Neurolinguistische Programmieren).

Die Verfahren ergänzen sich, so dass ich flexibel in dem Vorgehen bin und mich ganz nach Ihnen richten kann. Wir nutzen also die Verfahren, die Ihnen zusagen, um somit wahrscheinlich schon sehr kurzfristig, eine Verbesserung Ihrer Situation zu erreichen.

Ich arbeite ohne Medikamente.

Ich setze keine Psychopharmaka oder andere Medikamente ein. Ebenfalls verschreibe ich keine. Für die medikamentöse Behandlung sind einzig die Mediziner zuständig.
Erhalten Sie bereits Medikamente, dann kann ich begleitend tätig werden. Ich kann (mit Ihrer Erlaubnis!) mit Ihrem Arzt im Austausch sein, um Ihnen begleitend zu der Pharmakotherapie psychotherapeutische Unterstützung zukommen zu lassen. Bei vielen Krankheiten, die körperliche Ursachen haben, ist die Verbindung der beiden Therapieformen das Mittel der Wahl.

Anwendung der Verfahren

Sie sind ein vielschichtiges Individuum. Auch Ihre Themen, Probleme und Ihre derzeitige Situation sind daher absolut einzigartig. Dementsprechend ist auch meine Hilfestellung flexibel und passt sich Ihrem Tempo und Sachverhalt an.

Die Lösung Ihres Problems kann ggf. schon in einer Sitzung erfolgen … oder erst mit der Zeit. Das unterscheidet sich von Problem zu Problem und von Person zu Person.

 

Das Ziel meiner Arbeit ist, dass Sie schnellstmöglich selbstbestimmt, beschwerdefrei und zufrieden Ihr Leben gestalten.

Wenn Sie Ihr Anliegen persönlich mit mir besprechen möchten oder darüber hinaus Fragen haben, dann kontaktieren Sie mich. Ich unterstütze Sie gerne.